Bremens Wände

In den 1970er und 1980er Jahren entwickelte Bremen sich zu einer „Stadt der Wandmalereien“. Über 70 großformatige Wandmalereien entstanden hier, mehr als in jeder vergleichbaren europäischen Stadt. Durch ihre dezentrale Verteilung über die Stadtteile sind sie den Bewohnern immer gegenwärtig. Für das im Rudolf Müller Verlag erschienene Buch wurden alle Bremer Wandmalereien dokumentiert.